Hinweis: Der Markenauftritt der FR Consulting AG wurde komplett in die FR Recruitment GmbH überführt.

Wir nutzen Cookies und Google Analytics, um diese Website für Sie so interessant wie möglich zu gestalten. Sind Sie damit einverstanden? (Sie können diese Entscheidung jederzeit widerrufen) mehr erfahren

Personalleiter (m/w/d) im Gesundheitswesen - Bonn

Wir vermitteln HR-Fach- und Führungskräfte - in Festanstellung oder als Interim Manager. Im Kundenauftrag suchen wir für das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn im Rahmen einer Altersnachfolge einen Personalleiter (m/w/d), um die HR-Funktion strategisch und operativ zu leiten und hin zu einer progressiven Aufstellung weiterzuentwickeln.

Unser Mandant, das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus der Regelversorgung in Bonn. Es ist mit sämtlichen für die Regelversorgung notwendigen medizinischen Fachabteilungen ausgestattet und verfügt über 450 Betten. Jährlich werden circa 18.000 stationäre sowie etwa 50.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Etwa 1.100 Mitarbeitende, von denen rund 150 als Ärzte und ca. 450 im pflegerischen oder therapeutischen Bereich tätig sind, arbeiten hier auf Basis von gelebten christlichen Werten im Dienst am Menschen.

Ihre Aufgaben:

  • Etablierung von HR als anerkannten und nachgefragten Dienstleister und Berater in allen organisatorischen und personalrelevanten Themenstellungen
  • Mitgestaltung und Begleitung von Unternehmensentwicklungsprozessen und Sicherstellung eines angemessenen Change Managements
  • Überprüfung der bestehenden HR-Standards, -Prozesse und -Instrumente sowie Erarbeitung und Umsetzung einer „HR-Roadmap“
  • Gestaltung eines aussagekräftigen HR-Controllings, aus dem strategisch angemessen priorisierte Handlungsempfehlungen zielgruppenorientiert ableitet und pro-aktiv kommuniziert werden
  • Sicherstellung und Leitung der operativen Personalarbeit
  • Führung und Weiterentwicklung des eigenen Teams

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium und einschlägige Berufserfahrung im operativen HR-Management moderner Prägung als anerkannter Sparringpartner von anspruchsvollen Führungskräften
  • Idealerweise einschlägige Praxiserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen oder angrenzenden Branchen
  • Nachweisbare Erfolge in Steuerung und Moderation von organisatorischen und unternehmenskulturellen Weiterentwicklungen, idealerweise gewonnen in komplexen Strukturen
  • Solide Kenntnisse von einschlägigen Regelwerken (SGB, AVR-Tarif) sind wünschenswert
  • Hohe Beratungs- und Problemlösungskompetenz
  • Sehr gute Fähigkeiten in Planung, Umsetzung und Moderation von Veränderungsprozessen
  • Ausgeprägter Pragmatismus

Ihr Gewinn:

Unser Mandat bietet Ihnen eine langfristige Perspektive in einem wirtschaftlich sehr gesunden Unternehmen auf nachhaltigem Wachstumskurs, das von drei christlichen Gesellschaftern sehr professionell mit hoher Nachhaltigkeit geführt wird.

Aufbauend auf eine vor allem im transaktionalen Bereich sehr solide aufgestellte HR-Funktion gilt es die HR-Arbeit auf eine neue Ebene zu führen. Diese Position beinhaltet daher sehr viel Gestaltungsspielraum, fragt ein hohes Maß an Ideenreichtum ab und hat große Sichtbarkeit sowie bedeutenden Einfluss bei der weiteren Entwicklung des Hauses. Aufgrund der Größe und Struktur der Organisation und der direkten Berichtslinie an die kaufmännische Leitung, die ein konstruktiv-kritischen Dialog sehr zu schätzen weiß, ist man sehr nah am Geschehen und hat kurze Wege.

Der neue Stelleninhaber (m/w/d) wird zudem ein Umfeld vorfinden, das von einer hohen Arbeitszufriedenheit bei der Belegschaft und einem starken Zusammenhalt geprägt ist.