Site HR Leader und HR Business Partner (m/w/d) - Süddeutschland

Die FR Recruitment GmbH ist ein exklusiv auf anspruchsvolle HR-Positionen spezialisiertes Personalberatungshaus.

Unser Mandant ist ein sehr erfolgreicher, stetig wachsender und innovativer deutscher Weltkonzern in der Pharmaindustrie mit einer ausgesprochen positiven Personalpolitik. In seinem Auftrag suchen wir für den Standort in Süddeutschland einen Site HR Leader und HR Business Partner (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Als HR Business Partner verantworten Sie die Steuerung des operativen und strategischen HR-Geschäfts Ihres Betreuungsbereichs (ca. 250 Mitarbeiter innerhalb der Produktion).
  • Darüber hinaus arbeiten Sie in herausfordernden nationalen und internationalen HR-Projekten mit.
  • In Ihrer Rolle als Site HR Leader repräsentieren Sie die HR-Funktion im Senior-Management-Team der lokalen Business Unit.
  • In Zusammenarbeit mit den lokalen HR Business Partnern, den HR-Shared-Services-Kollegen und der Arbeitnehmervertretung entwickeln und gestalten Sie die Personalpolitik des gesamten Bereichs für ca. 2.200 Mitarbeiter mit.

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss, idealerweise mit Schwerpunkt HR-Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung als HR Business Partner in einem global agierenden Unternehmen mit Matrixorganisation und modern geprägtem HR-Umfeld
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Steuerung von Change-, Digitalisierungs- und OE-Themen
  • Potenzial, Ambition und Mobilität zur Übernahme weiterer herausfordernder HR-Funktionen, auch international
  • Einschlägige Erfahrung im konstruktiven Umgang mit Mitbestimmungsgremien
  • Deutsch und Englisch sprechen Sie fließend

Ihr Gewinn:

Ausgestattet mit hoher Eigenständigkeit haben Sie die Möglichkeit, im dynamischen und sympathischen HR-Umfeld bei einem modernen und innovativen Arbeitgeber die HR-Politik mitzugestalten und ständig Impulse zu geben. Hier können Sie schnell Verantwortung in Ihrer Doppelrolle über nehmen und sowohl das Unternehmen als auch Ihre eigene Karriere voranbringen – auch an attraktiven Auslandsstandorten; Internationalität ist hier kein Schlagwort, sondern Realität. Darüber hinaus profitieren Sie von einer leistungsorientierten Vergütung, individueller Weiterbildung, einer betrieblichen Altersvorsorge und weiteren attraktiven Sozialleistungen (z.B. flexible Arbeitszeitmodelle).